Automatisierte Schweißvorrichtungen und Handschweißvorrichtungen

Wir unterstützen produzierende Unternehmen bei der Auswahl und Konzeption sowie der Gestaltung und Realisierung zukunftsorientierter automatisierter Schweißvorrichtungen.

Für kleine Losgrößen fertigen wir Hand-Schweißvorrichtungen, die eine sichere Funktion und ergonomische Bedienung gewährleisten.

Für größere Stückzahlen realisieren wir Roboter- oder Laserschweißvorrichtungen mit pneumatischer oder hydraulischer Spannung der zu fügenden Bauteile.

Durch langjährige Erfahrung im Vorrichtungsbau und fachliche Kompetenz in der Fertigung und Montage sowie in der Elektrotechnik erhalten Sie von uns Schweißvorrichtungen als Komplettleistung in höchster Qualität.

Roboter-Schweißvorrichtungen

Roboterschweissvorrichtung

Schnelle Taktzeiten, hohe Prozesssicherheit

Für eine wirtschaftliche Fertigung wird bei der Herstellung schweißtechnischer Produkte vermehrt die Robotertechnik eingesetzt.

  • Schnelle Taktzeiten
  • Einsatz abstrakter Bauteilgeometrien
  • Präzises Spannen durch Formaufnahmen
  • Bauteil- und Endlageabfragen
  • Poka Yoke und Chaku Chaku-Prinzip
  • Bedienerfreundliche Spanneranbindungen
  • Kurze Rüstzeiten

Laser-Schweißvorrichtungen

Laserschweißvorrichtungen

Exakte Positionierung der Bauteile für den Einsatz moderner Lasertechnik

Die heutigen Qualitätsansprüche verleiten Hersteller schweißtechnischer Produkte immer mehr zum Einsatz moderner Laserschweißtechnik. Diese gewährleistet sowohl eine hohe Güte als auch eine ansprechende Optik der Schweißnaht.

Für eine hohe Qualität der Schweißnähte verfügen unsere Vorrichtungen über intelligente Spannkonzepte.

Die präzise Positionierung der zu verschweißenden Bauteile sowie einstellbare Aufnahmeeinheiten ermöglichen eine hohe Genauigkeit und sorgen für einen sicheren und reibungslosen Schweißprozess.

  • Passgenaue Fügespalte durch enge Toleranzen bei der Ausführung der Bauteilaufnahmen
  • Kürzeste Rüstzeiten durch definierte Schnittstellen zu Ihren Laserschweißanlagen
  • Hohe Belastbarkeit durch eine kompakte, modulare Bauweise
  • Erhöhte Stückzahl und somit erhöhte Produktivität durch mehrfache Nestausführung auf einer Vorrichtung
  • Gute Schweißzugänglichkeit und optimale Werkerergonomie

Widerstands-Schweißvorrichtungen

Hochwertige Schweißverbindungen wirtschaftlich hergestellt

Das Widerstandsschweißen ist eines der wirtschaftlichsten Schweißverfahren. Unsere Widerstands-Schweißwerkzeuge eignen sich insbesondere für eine effiziente Produktion kleinerer Schweißbaugruppen.

Die maßgenaue Fertigung der Bauteilaufnahmen, integrierte Poka Yoke-Systeme und verschleißfeste Materialien sorgen auch bei hohen Losgrößen für einen einwandfreien Ablauf des Schweißprozesses und eine hohe Maßhaltigkeit der Baugruppen.

  • Definierter Stromfluss und konstante Schweißergebnisse durch Einsatz stromleitender und nichtleitender Teile.
  • Hohe Präzision durch Positionierung der Bauteile mit Keramik- und / oder isolierten Stahlstiften.
  • Schnellwechselhalter zur Befestigung der Elektroden an Unter- und Oberwerkzeug.
  • Lange Lebensdauer der Schweiß-Elektroden durch indirekte Wasserkühlung über die Elektrodenhalter.

Hand-Schweißvorrichtungen

Handschweissvorrichtung

Wirtschaftliche Vorrichtungen für kleinere Stückzahlen

Handschweißvorrichtungen kommen dann zum Einsatz wenn keine hohen Stückzahlen zu fertigen sind. Entscheidend bei der Gestaltung von Schweißvorrichtungen ist eine optimale Schweißnahtzugänglichkeit und eine bedienerfreundliche Ausführung der Vorrichtung.

  • In der Konstruktionsphase wird besonders auf leichtes Einlegen und Entnehmen der Teile geachtet.
  • Konturaufnahmen stellen ein lagerichtiges Aufspannen der zu schweißenden Teile sicher.
  • Ein flexibles Abstimmsystem an den Bauteilaufnahmen ermöglicht eine definierte und reproduzierbare Einstellbarkeit für jedes einzelne Bauteil.
  • Der Schweißverzug wird bei der Planung berücksichtigt, ein nachträgliches Anpassen ist durch das flexible Abstimmsystem jederzeit möglich.
  • Bei Bedarf erfolgt der Einsatz von gekapselten Kraftspannern mit Totpunkt-Verriegelung mit manueller und/oder pneumatischer Betätigung.

Schweißvorrichtungen für den Prototypenbau

Prototypenvorrichtungen speziell für die Vorserienfertigung

Prototypen werden für die einzelnen Entwicklungsstufen der Vorserie benötigt. Damit gewonnene Rückschlüsse aus Praxistests, u.a. bei Crash und Verbauversuchen, fließen in die weitere Entwicklung ein. Ziele sind eine effektive Kostenreduzierung und die Problemvermeidung in der Serienfertigung.

Wir entwickeln Schweißvorrichtungen für den Prototypenbau in modularer Bauweise. Die Vorrichtungen sind für das Hand- und Roboterschweißen gleichermaßen geeignet.

  • Funktionssichere Ausführung
  • Wirtschaftliche Bauweise
  • Ausrichtmöglichkeit aller Spannpunkte in X-, Y-, Z-Richtung
  • Mithilfe von 3D Print-Prototyping-Teilen ist die Vorab-Einstellung der Vorrichtung bis auf ±1mm zum Datensatz möglich
  • Reduzierung der Einstellzeit und Kostenminimierung beim Kunden
  • Aussagekräftige Ergebnisse für die Serienwerkzeuge sowie mitlaufende Prozesse sind ableitbar
  • Modulare Verwendungsmöglichkeit der Grundträger für weitere Schweißvorrichtungen/Prototypen

Neuentwicklung! Toleranzausgleichssystem

Toleranzausgleichssystem
Die Entwicklung wurde unterstützt und gefördert durch:

Zum Patent angemeldet – nicht veröffentlicht.

Dreidimensional ausrichtbares Toleranzausgleichssystem

Eine innovative Eigenentwicklung für die komfortable, exakte und reproduzierbare Ausrichtung von zu spannenden Teilen.

Einsatzbereiche: Schweißen, Kleben, Montieren

  • Prozessgenaues Einstellen in 3 Ebenen nahe am Bauteil unterstützt durch Druckfedern
  • Einstellbereich: ±5 mm
  • Einstellgenauigkeit reproduzierbar: ± 0,02 mm
  • Shims eindeutig identifizierbar durch Dickenkennzeichnung
  • Sicherheitstechnisch optimierte Gestaltung
  • Modular aufbaubar, Bedienungsseite 90° drehbar
  • Wiederverwendbar
  • Reduzierung der Kosten und Einstellzeiten von ca. 30%
  • Wettbewerbsvorteile durch eine neue innovative Technologie

Komplettsysteme (Ausrichtsystem, Fuß, Spanner und Anbauteile) nach kundenspezifischen Anforderungen lieferbar.

„Dreidimensional ausrichtbares Toleranzausgleichssystem”

KONTAKT
close slider

Logo Techtory
Automation und Zerspanungstechnik

TECHTORY Automation GmbH
Ludwig-Winter-Straße 5
77767 Appenweier

Telefon+49 7805 9589-0
Fax+49 7805 9589-50
E-Mail:info@techtory.de