Leistungsspektrum

Präzision und Flexibilität sind unsere Stärken

Als Partner für mechanische Präzisionsfertigung und Lieferant unterschiedlichster Branchen verfügen wir über ein umfangreiches Leistungsangebot. Unser Portfolio deckt den gesamten Herstellprozess Ihrer Fertigungsteile ab – von der mechanischen Bearbeitung über Wärmebehandlungsverfahren bis hin zur Oberflächenveredelung.

CAD/CAM-Programmierung

CAD/CAM Programmierung
Modernste CAD/CAM-Programmierung im Einsatz

Konstruktion und Fertigung verschmelzen zu einer Einheit. Bereitgestellte Geometriedaten aus der CAD-Konstruktion, aus Flächenrückführungen oder beigestellt von unseren Kunden, werden in kurzer Zeit mittels eines CAD/CAM-Programmiersystems in CNC-Maschinenprogramme umgewandelt und an die jeweiligen
Bearbeitungszentren übermittelt.

Diese Technologie ermöglicht die effiziente Programmierung sowohl einfacher Fräskonturen, als auch komplexer 3D-Freiformfrästeile und bietet die Voraussetzung für den Einsatz moderner Fertigungstechnologien:

  • 2,5 D – Fräsen
  • 3 D – Fräsen
  • Mehrseitenbearbeitung
  • 5 Achsenstrategien
Wir können nahezu alle Formate in unser System einlesen:

■ Dxf   ■ Iges   ■ Step   ■ Parasolid   ■ usw.

Senden Sie uns Ihre Daten.

Drehen

Drehen
Präzisionsdrehteile – Einzelteile, Kleinserien, Serien

Für die unterschiedlichsten Anforderungen fertigen wir Drehteile als Einzelteile, Prototypen oder in Kleinserien.

Mit unseren modernen CNC-Drehmaschinen fertigen wir wirtschaftlich und präzise. Durch angetriebene Werkzeuge werden Fräs-, Bohr- und Gewindeschneidarbeiten gleich mit erledigt.

Für eine besonders effektive Fertigung von Serienteilen haben wir unsere, im eigenen Hause entwickelte, flexible Roboterzelle zur Beladung des Drehautomaten im Einsatz.

Materialien:

Wir bearbeiten nahezu alle Materialien, von NE-Metallen bis zu gehärteten Stählen.

Mögliche Abmessungen:
Vertikale Drehbearbeitung: Teilehöhen von 5 bis 160 mm
Durchmesser von Ø 70 bis Ø 270 mm
Dreh-Fräsbearbeitung: Dreh-Frästeile ab Ø 90 bis Ø 500 mm
Max. Drehlänge 1.200 mm

Fräsen

Fraesbearbeitung
Fünf Achsen: Einmal rüsten, perfekte Ergebnisse

Qualifiziertes Fachpersonal, optimale Fertigungsstrategien sowie ein moderner, zukunftsweisender Maschinenpark bilden die Basis für die Herstellung qualitativ hochwertiger Frästeile.

In Sachen Technologie und Produktivität sind wir unseren Marktbegleitern meist einen Schritt voraus. Durch die Bearbeitung mit 5-Achsen-Strategien erfolgt die Fertigung hochkomplexer Geometrien nach Möglichkeit in einer Spannung. Durch das Arbeiten am optimalen Eingriffspunkt des Werkzeuges werden hohe Oberflächengüten erreicht.

Eine Minimierung der Rüstzeiten und Rüstkosten sowie ein Maximum an Maßgenauigkeit sind die Folge und sorgen für Ihren Vorteil:

  • Ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis für alle bei uns angeforderten Teile

Wir bearbeiten nahezu alle Materialien, von NE-Metalle bis zu gehärteten Stählen.

Mögliche Abmessungen:

Unser Maschinenpark erlaubt uns die Fertigung von Werkstücken mit folgenden maximalen Abmessungen:

  • 1000 mm x 400 mm x 500 mm
  • Werkstückgewichte bis 500 kg

Drahterodieren

drahterodieren
Drahterodieren feinster Strukturen

Durch die Erweiterung unseres Maschinenparks um eine moderne Drahterodieranlage der neuesten Generation sind wir nun auch in der Lage hochpräzise Drahterodierarbeiten von Kleinserien und Serien anzubieten.

Leistungsdaten unserer Drahtschneiderodiermaschine:
  • Verfahrwege:
  • Konikwinkel bei Werkstückhöhe:
  • Oberflächengüte:
  • Drahtdurchmesser:
  • 500 x 350 x 300 mm
  • 15° bis 265 mm
  • bis Ra 0,2µm
  • 0,25 mm
Werkstückabmessungen:
  • Max. Werkstückabmessungen:
  • Max. Werkstückgewicht:
  • 1050 x 800 x 295 mm
  • 1500 kg
Werkstoffe:

Die Bearbeitung umfasst fast alle elektrisch leitenden Werkstücke wie:

  • Gehärtete Werkzeugstähle
  • Pulver­metallurgische Stähle
  • Graphit
  • Hartmetalle
  • Kupfer
Anwendungsbeispiele:
  • Prototypenbau
  • Erstmuster und Serienfertigung
  • Formeinsätze und Formkerne
  • Verbundwerkzeuge
  • Elektroden
  • Druckstücke
  • Zahnradformen
  • Abstreifplatten
  • Schnittstempel
  • Stempeleinsätze
  • Stempelhalteplatten
  • Trennstempel
  • Matrizen
  • Matrizenführungen
  • Spannringe
  • uvm…

Bei Senkerodierarbeiten greifen wir auf unsere langjährigen und zuverlässigen Partner zurück.

Schleifen

Schleifbearbeitung
Feinstbearbeitung

Perfekter Nass-Schliff mit höchster Präzision!

Neben dem Flachschleifen (Planschleifen) von Fräs- und Laserteilen bieten wir auch Rundschleifarbeiten (Außenrundschleifen) von Maschinenbauteilen (Wellen, Achsen, Walzen, usw.) an.

Mögliche Abmessungen:

Außenrundschleifen:
bis Ø 250 mm, Länge bis 600 mm

Flachschleifen:
magnetische und nichtmagnetische Teile bis 600 x 300 x 400 mm

Werkstoffe:

Automatenstähle, C-Stähle, Edelstähle, Gusswerkstoffe, Einsatzstähle, Vergütungsstähle.

Weitere Schleifarbeiten führen wir mit unseren langjährigen und zuverlässigen Partnern durch.

Reverse Engineering

Reverse Engineering
Reverse Engineering – Flächenrückführung

Die Rekonstruktion vorhandener Musterteile, Prototypen oder Werkzeuge, bei denen keine CAD-Daten oder CAD-Modelle vorhanden sind, ist mit Hilfe von Messmitteln oder Lehren eine sehr zeit- und kostenaufwändige Aufgabe.

Durch erfassen der Werkstückgeometrien mit Koordinatenmessgeräten, Laserscannern oder mit Kamerasystemen können die Konturen schnell, berührungslos und mit hoher Präzision digitalisiert und von CAD- oder CAM-Systemen verwendet werden.

Aus der, bei der Oberflächenerfassung gewonnenen Punktewolke, lassen sich Bauteile digital nachbilden und mechanisch nachfertigen. Weitergehende Konstruktionen oder Änderungskonstruktionen sind mit originalgetreuen Geometriedaten möglich.

  • Gesamterfassung des Originalbauteils zur Erstellung vollständiger 3D-CAD-Daten
  • Neukonstruktion / Änderungskonstruktion von Einzelteilen auf Basis der Messdaten
  • Flächenrückführung von Freiformflächen
  • Computer-aided Engineering (CAE) – Erstellung von Simulationsmodellen für die CAD-CAM-Programmierung

Werkstoffmanagement

Werkstoffmanagement
Beschaffung und Bearbeitung unterschiedlichster Werkstoffe

Optimale Fertigungsabläufe bedürfen einer zeitgerechten Disposition der zur Bearbeitung erforderlichen Werkstoffe. Unsere Prozesskette gewährleistet eine termingerechte Beschaffung in der richtigen Qualität und Menge.

Werkstoffe 
  • Edelstähle
  • Aluminium
  • Kunststoffe
  • Einsatzstähle
  • Nitrierstähle
  • Titan
  • Cu-Legierungen
  • Werkzeugstähle
  • Vergütungsstähle

Gerne übernehmen wir für Sie auch die Beschaffung von Werks- und Abnahmeprüfzeugnissen.

Oberflächentechnik

Alles aus einer Hand

Zu unserem Leistungsumfang gehören die verschiedensten Arten der Oberflächenbehandlung. Langjährige, enge Zusammenarbeit mit kompetenten Partnern macht uns auch in diesem Bereich zu einem starken Anbieter.

  • Eloxieren
  • Hartcoatieren
  • Glanzverchromen
  • Hartverchromen
  • Weichverchromen
  • Mattverchromen
  • Chemisch vernickeln
  • Verzinken
  • Vergolden
  • Läppen
  • Trowalisieren
  • Elektropolieren
  • Passivieren
  • Beizen
  • Siebdruck
  • Lackieren
  • Laserbeschriften
  • Prägen

Wärmebehandlung

Verschleißfestigkeit – Zähigkeit – Maßbeständigkeit

Durch eine Wärmebehandlung können die Eigenschaften der Werkstoffe in weiten Grenzen verändert werden. Um spezielle Bauteilfunktionen gewährleisten zu können, finden bei uns eine Vielzahl verschiedener Wärmebehandlungsverfahren Anwendung.

  • Einsatzhärten
  • Induktivhärten
  • Nitrieren
  • Plasmanitrieren
  • Gasnitrieren
  • Vergüten
  • Aufkohlen
  • Weichglühen
  • Normalglühen
  • Spannungsarmglühen