Montieren, Prüfen und Kennzeichnen

Mit teilautomatisierten Handarbeitsplätzen sichern Sie sich eine hohe Produktqualität in Ihrer Serienfertigung. Bei der Konzeption achten wir besonders auf wirtschaftliche und ergonomische Gesichtspunkte.

Sowohl bei der Ausführung als Einzelhandarbeitsplatz als auch beim modular erweiterbaren Arbeitsplatzsystem profitieren Sie von zahlreichen Faktoren.

Faktoren zur Produktivitätssteigerung:
  • Ergonomisch optimierte Arbeitsplatzgestaltung
  • Einfache und kompakte Bauweise
  • Einfache Umrüstung auf weitere Produkte
  • Optimierter Prozessablauf
  • Individuelle Automatisierungsgrade
  • Wirtschaftlich schon ab kleinen bis mittleren Losgrößen
  • Modular erweiterbar, auch zu einem späteren Zeitpunkt
  • Einhaltung der neuesten Sicherheitsvorschriften

Montieren

Handarbeitsplätze für die Montage Ihrer Produkte

Sie erhalten von uns auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Montagearbeitsplätze, die nach wirtschaftlichen und ergonomischen Gesichtspunkten konzipiert werden.

Diese bieten flexible Lösungen und lassen sich mit nur geringem Aufwand neuen Aufgabenstellungen anpassen. Auch die Erweiterung vom reinen Handarbeitsplatz zum teilautomatisierten Montagearbeitsplatz ist möglich.

Für zusätzliche Aufgaben wie Prüfen und Kennzeichnen stehen Lösungen mit integrierten Einheiten oder modular erweiterbaren Stationen zur Verfügung.

Prüfen

Kraft-, Weg-, Drehmoment-, Druck- und Durchflussmessung

Für hohe Ansprüche in der Qualitätssicherung entwickeln wir Prüfeinrichtungen mit integrierten Messsystemen. Diese bieten die Möglichkeit, funktionsrelevante Parameter Ihrer Produkte messtechnisch zu erfassen, die ermittelten Daten auszuwerten und zu archivieren.

Das Einlegen der Teile kann manuell oder automatisiert erfolgen. Nach durchgeführter Messung können Protokollausdrucke erstellt oder die geprüften Teile dauerhaft markiert werden. Durch enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden ist es möglich, optimale, auf die Anforderungen abgestimmte Lösungen sicherzustellen.

Kennzeichnen

Sicheres Kennzeichnen Ihrer Produkte

Um den Anforderungen einer Qualitätssicherung zu entsprechen, müssen geprüfte und vermessene Bauteile gekennzeichnet werden, um eine dauerhafte Reproduzierbarkeit zu erreichen.

Kein Markiervorgang gleicht dem anderen.

Je nach Anforderung und Grundwerkstoff stehen unterschiedliche Markiersysteme, wie Nadel- oder Ritzprägung, Tintenstrahl- oder Laserbeschriftung, für eine dauerhafte Markierung zur Verfügung. Die richtige Auswahl der Markiertechnologie ist der erste Schritt zum Erreichen einer gleichbleibend hohen Produktqualität.

Automatisierungssysteme

Roboterzellen | Montagezellen

Roboterzellen | Montagezellen

Portale | Verkettungen

Portale | Verkettungen

Anlagenbau | Sondermaschinenbau

Anlagenbau | Sondermaschinenbau

Robotergreifsysteme

Robotergreifsysteme

KONTAKT
close slider

Logo Techtory
Automation und Zerspanungstechnik

TECHTORY Automation GmbH
Ludwig-Winter-Straße 5
77767 Appenweier

Telefon+49 7805 9589-0
Fax+49 7805 9589-50
E-Mail:info@techtory.de